Dinge, die man nur in Neuseeland macht.

neuseeland natur

Wenn Ihr denkt, dass die USA das Land der unbegrenzten Möglichkeiten sind, habt Ihr die Rechnung ohne Neuseeland gemacht, denn kaum ein anderes Land wird Euch so in Erinnerung bleiben wie Neuseeland. Kein anderes Land ist wie Neuseeland. Fakt. Und deshalb gehen wir hier einmal auf ein paar Dinge ein, die Ihr ganz sicher nur in Neuseeland tun werdet. Ihr dachtet Bungy Sprünge wären cool. No way, hier kommen die Must Do’s in Neuseeland:

Waitomo Caves. Eine Tour, die Du nicht vergisst

Wenn uns jemand fragen würde, was man vor dem Tod erleben muss, dann wäre eine Sache ganz weit vorne mit dabei. Denn kaum etwas bleibt mehr in Erinnerung als eine Tour durch die Waitomo Caves. All die Glühwürmchen auf dieser Tour lassen den Sternenhimmel, der übrigens nicht minder bewundernswert ist, wie Kinderfasching aussehen.

Die Moeraki Felsen

ganz klar, die Moeraki Felsen dürfen auf der Neuseeland Reise nicht fehlen. Ein wahres Naturspektakel, das man nicht missen möchte, das sind die Moeraki Felsen. Die Moeraki Felsen oder Englisch Moeraki Felsen liegen entlang der Otago Küste und sind ein Must Stop auf der hiesigen Tour. Es handelt sich hierbei um kugelförmige Felsen, die sich über den ganzen Strand ziehen. Diese Steine sind gewiss über 60 Millionen Jahre alt und ein wahres Naturspektakel. Alte Māori Legenden ranken sich um diese Felsen. So ein bisschen sehen die Felsen aus wie gestrandete Wahle.

Besuch in einem Tamaki Maori Dorf bei Rotorua

rotorua

Auch die Kultur der Ur Einwohner gilt es bei einer Reise durch Neuseeland zu erkunden. Eine Neuseelandreise ohne die Begrüssungszeremonie Powhiri muss man gesehen haben. Allein aus Respekt vor der Neuseeländischen Tradition und Geschichte gebietet es, diese Erfahrung einmal gemacht zu haben, es lohnt sich. Für all jene, für die das nichts ist, die aber dennoch nicht auf wahre Neuseeländische Geschichte zurückgreifen möchten, sei an dieser Stelle die Maorie Tour empfohlen. Hierbei geht es mit einem Tourist Guide die Westküste entlang auf den Spuren der Maori.

Wai-O-Tapu Sulpher Springs

dampfende quellen neuseeland

Es lohnt sich. viel mehr muss man hier nicht sagen. Ein Besuch in das spektakuläre Thermalgebiet ist absolut lohnenswert. Hier wird der Staunende per Rundweg von einer Natur – Attraktion zur nächsten geführt. Ein absolutes Naturspektakel das Naturfans und Touristen in Neuseeland nicht verpassen möchten. Hier entdeckt man sprudelnden Schlamm, dampfenden Boden und Krater die beeindruckend sind. Einmal baden in vulkanischem Schwefelwasser. Kein Problem, wenn man hier ist. Manche Touristen allerdings beschweren sich über stark gestiegene Eintrittspreise für dieses Spektakel und fiese Gerüche. Naja, Schwefel halt, ist man geneigt zu sagen.

Hobbiton. Nun wirklich kein Geheimtipp

hobbit dorf

Ja, ok. Man muss dort gewesen sein, keine Frage. Kaum ein Tourist wird Neuseeland besucht haben ohne hier in Hobbiton gewesen zu sein. Hier wurde ja auch nur einer der berühmtesten Filme aller Zeiten gedreht. Wer also einmal ein Hobbit sein möchte und deren Häuser aus dem Film aus nächster Nähe sehen möchte, dem sei ein Besuch in Hobbiton ans Herz gelegt. Herr der Ringe Fans kommen ohnehin nicht drumherum. Der Besuch im Land der Hobbits ist nur mit Touren und nicht auf eigene Faust möglich, dafür kehren Gäste hier allerdings auch im Hobbit Gasthaus ein. Diese Ehre ist wahrlich nicht jedem vergönnt. Sauron wäre gewiss neidisch auf Euch.

Das Cape Reinga

Einfach Wow. Cape Reinga ist der nördlichste Punkt Neuseelands und Natur pur. Hier sieht man Neuseeland von seiner rauhen und wohl natürlichsten Seite. Sand, Wind und Natur pur. Der Trip zu Cape Reinga ist ein Muss für Naturfans.

Kaikoura das Fischerdorf

Kaikoura ist der Spot für all jene, die einmal den Walen und Delfinen nahe sein möchten. Hier an der Küste findet man all die wunderbaren Wesen des Meeres. Egal ob Orcas, Delfine oder Robben. Hier verpasst man sie nicht. Whale Watching at its best – hier in Kaikoura ist das kein Problem.

Was bringe ich bei all den Erlebnissen und Eindrücken in Neuseeland bloss meinen Liebsten mit? Wer seinen Lieben, etwas wirklich typisches und originelles Mitbringsel mitbringen möchte, dem sei an dieser Stell ein ganz besonders typisches Geschenk empfohlen. Wie wäre es zum Beispiel mit Manuka Honig. Ein ganz besonderer Honig, den man in Neuseeland findet und dem ganz besondere Wirkung nachgesagt wird.

´