Reisen ist für viele Menschen ein Lebensgefühl eine Weltreise ein lebensbejahendes Abenteuer. Ohne eine langfristige Planung ist das Abenteuer einer weltumspannenden Reise nicht möglich. Viele Unwägbarkeiten gilt es zuvor abzuklären. Eine davon ist der passende Versicherungsschutz für die Weltreise.
Es geht dabei nicht nur darum, während der Reise im Ausland umfassend vor unerwünschten Ereignissen abgesichert zu sein. Deutsche Staatsbürger müssen sich bei einem längeren Aufenthalt im Ausland auch mit den gesetzlichen Versicherungsträgern auseinandersetzen. Nicht zuletzt besitzt die Versicherungsfrage auch eine finanzielle Komponente. Welche Versicherungen dürfen auf der Packliste für die Weltreise nicht fehlen?

Absicherung gegen Krankheiten

Als Angestellter bist du in Deutschland entweder privat oder gesetzlich versichert. Bei einer gesetzlichen Krankenversicherung endet die Mitgliedschaft mit der Kündigung der Anstellung. Eine Anwartschaft muss anders als häufig behauptet nicht abgeschlossen werden. Meldest du deinen Wohnsitz in Deutschland nicht ab, musst du der Kasse einen Nachweis über den Aufenthalt im Ausland erbringen Flugticket und Reisekrankenversicherung reicht.
Privatversicherte sollten fristgerecht ihre Mitgliedschaft kündigen. Hier empfiehlt sich der Abschluss einer Anwartschaft für alle, die nach ihrer Rückkehr wieder Mitglied der privaten Krankenversicherung werden möchten. Sonst kann es passieren, dass sich die Beiträge nach der Rückkehr deutlich erhöhen. Der Verband der Privaten Krankenversicherungen informiert ausführlich über eine Anwartschaftsversicherung.

Die Rentenversicherung

Zahlst du in die gesetzliche Rentenversicherung ein, musst du nichts unternehmen. Ohne Anstellung werden keine Beiträge eingezahlt. Das wirkt sich auf deinen späteren Rentenanspruch aus. Wenn du genug Geld übrig hast was bei einer kostspieligen Weltreise eher selten ist kannst du auch freiwillig einzahlen.
Die Beiträge zur privaten Rentenversicherung sind meist geringer. Hier kann es sinnvoll sein, dass du sie weiterzahlst. Bei der privaten Rentenversicherung der Allianz ist es auch möglich, die Mitgliedschaft zu pausieren.

Nicht ohne Auslandskrankenversicherung
Obligatorisch für jede Weltreise ist der Abschluss einer Auslandskrankenversicherung. Die gesetzliche oder private Krankenversicherung bietet kein ausreichendes Leistungspaket oder haftet gar nicht, wenn sie gekündigt werden. Die Auslandskrankenversicherung erstattet alle Kosten für medizinisch notwendige Behandlungen. Eine Krankheit kommt manchmal schneller als erwartet und Unfälle können jederzeit passieren. In diesen Fällen hilft dir die Auslandskrankenversicherung.
Bei Abschluss einer Versicherung ist darauf zu achten, dass der Aufenthalt in allen Reiseländern abgedeckt ist. Die Höhe der Kostenübernahme kann durch eine Deckungssumme begrenzt sein. Vorsicht ist bei sehr günstigen Tarifen geboten hier greift vielleicht eine Selbstbeteiligung. Die Dauer des Schutzes kann begrenzt sein. So bietet die Auslandskrankenversicherung der HanseMerkur Absicherung für Reisen bis ein Jahr oder fünf Jahre.

Unerwünschte Ereignisse

Die meisten Weltreisen verlaufen ohne große Schwierigkeiten. Es kann leider aber auch passieren, dass du oder ein Mitreisender auf der Reise schwer erkrankt oder gar stirbt. Todesfälle auf einer Weltreise sind nicht ausgeschlossen. Für diesen Fall ist die Absicherung mit einer Sterbegeldversicherung empfohlen. Die Versicherung garantiert eine Überführung in die Heimat auf dem schnellsten Weg. Da es seit 2004 kein gesetzliches Sterbegeld mehr gibt, sorgt die private Absicherung für Abhilfe und beugt hohen finanziellen Kosten für deine Angehörigen vor.
Da die Kosten für diesen Schutz sehr unterschiedlich sind, empfiehlt sich ein Vergleich von Sterbegeldversicherungen. Achte beim Vergleich auf einen integrierten Rückholkostenschutz. Du schließt die Versicherung nicht nur für dich ab. Vor einer Weltreise ist es ein beruhigendes Gefühl, wenn man sich und seine Liebsten in der Heimat ideal vorbereitet weiß. So kannst du mit voller Lebensenergie in das wahrscheinlich größte Abenteuer deines Lebens starten.

Kategorien: Allgemein